Volgt

Schokoladenfest Hattem

Schokoladenvestival Hattem: Samstag, den 26. Oktober, 11 – 17 Uhr

Schokoholiker und Naschkatzen können sich in Hattem verwöhnen lassen. Am Samstag, den 26. Oktober, verwandelt sich Hattem in ein wahres Schokoladenparadies. Die besten Schokoladenhersteller präsentieren die neuesten Schokoladentrends und zeigen spektakuläre Vorführungen.

In den Straßen dieser mittelalterlichen Stadt begegnen Sie Chocolatiers, Künstlern und vielen Ständen voller Schokoladenarbeiten, Bonbons und Trüffel mit besonderen Aromen. An mehreren Ständen können Sie fantastische Kombinationen wie Nüsse und Oliebollen (Krapfen) mit Schokolade probieren oder einen Fruchtstift in den Schokoladenbrunnen tauchen.

Jeder Teilnehmer entführt Jung und Alt auf seine eigene Weise in die köstliche Welt der Schokolade. Es gibt verschiedene Chocolatiers aus dem ganzen Land, von denen jeder auf seine eigene Weise zeigt, wie Bonbons hergestellt werden. Es gibt einen Koch, der demonstriert, dass Kochen und Schokolade gut zusammenpassen und Wein mit Schokolade verkostet werden kann. Außerdem gibt es Workshops mit Schokolade in der Hauptrolle und es werden künstlerische Kreationen angefertigt. Künstler malen mit Schokolade oder schnitzen die schönsten Skulpturen aus diesem braunen Gold. Sie werden staunen über die vielen Vorführungen und wunderschönen Schaustücke.

Auch an die Kinder wird viel gedacht. Vom Dekorieren von Schokoladenmuffins über die Herstellung von Schokoladenlutschern bis hin zum Malen mit Schokolade. Die Kinderreihen beim Frisör werden auch dieses Jahr wieder dabei sein; Dank der Kreationen dieser Haarkünstler gehen viele Kinder mit wunderschönen Kreationen aus dunkler, brauner oder weißer Schokolade durch Hattem.

Das Festival, das sich schnell zum größten und unterhaltsamsten unseres Landes entwickelt hat, wird von Bonbon Atelier A3 in enger Zusammenarbeit mit Visit Hattem und zahlreichen (inter)nationalen Chocolatiers und Künstlern organisiert. Genießen Sie am 26. Oktober die wunderbare Welt der Schokolade.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.visithattem.nl