Bäckereimuseum Hattem

  • Lesezeit 3 Minuten
  • 2795 x bekeken

Der köstliche Duft von frisch gebackenem Brot und Gebäck begleitet die Besucher des Nederlands Bakkerijmuseum und lässt sie in die reiche Geschichte des Backens eintauchen.

Das größte Bäckereimuseum der Niederlande ist ein Erlebnismuseum mit vielen Aktivitäten, in dem die Entwicklung des Bäckerhandwerks im Mittelpunkt steht. Was einst als Privatinitiative begann, hat sich inzwischen zu einer professionellen Organisation entwickelt. Ein enthusiastisches Team von Mitarbeitern und Ehrenamtlichen Helfern steht fast jeden Tag bereit um Besucher zu empfangen.

Was ist das Niederländische Bäckereimuseum: Fünf historische Gebäude in einer romantischen Straße: Ein Museum über die Geschichte des Brotes und des Gebäcks; ein altmodischer Poffertjes-Salon; eine schöne Terrasse in einem eingezäunten Garten; der Ort für Kinderaktivitäten mit einer spannenden Schatzsuche: Ein Bäckereiladen aus Großmutters Zeiten voller Köstlichkeiten und Souvenirs: Ein Tunnel unter der Straße, der die Räumlichkeiten verbindet; Eine moderne Bäckerei. Kurzum: ein kleines Freilichtmuseum über die Geschichte des Brotes und der Konditorei.

Die historischen Gebäude beherbergen eine reichhaltige Sammlung von Utensilien, die im Laufe der Jahre in der Brot- und Backwarenindustrie verwendet wurden. Der Schwerpunkt des Museums liegt auf Bewahrung und Verwaltung des kulturellen Erbes der Bäckerei. Das Daendelshuis beherbergt das Depot und die einzigartige Brot- und Backwarenbibliothek. Mit 20.000 Büchern ist diese Bibliothek das Größte der Niederlande.

Im speziellen Museumstheater stehlen Bäcker Fred oder Martin in der Familienshow spielerisch die Show. Bei dieser Vorführung zeigen sie alle Facetten des Bäckerhandwerks und erzählen auf humorvolle Weise von der Arbeit und den Traditionen des Bäckers. Im Bäckereimuseum kommen die Sinne zum Sprechen und die Besucher können die leckeren Produkte schmecken, riechen und fühlen.

Die Kinder gehen nicht mit leeren Händen nach Hause. Während der Schulferien und an Samstagen gehen sie selbst unter Anleitung eines echten Bäckers an die Arbeit. Auch für Erwachsene werden Aktivitäten organisiert, sowohl einzeln als auch in Gruppen.

Für eine schmackhafte Pause bietet der historische Poffertjes-Salon viele Köstlichkeiten aus der eigenen Bäckerei. Wer eine greifbare Erinnerung an seinen Besuch mit nach Hause nehmen möchte, kann den gut sortierten Museumsshop besuchen. Im schönen Interieur eines alten Bäckereiladens aus dem Jahr 1900 finden Sie Köstlichkeiten aus der eigenen Bäckerei, sowie Souvenirs, Backwaren und Postkarten, die um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern Der Museumsshop kann während der Öffnungszeiten des Museums besucht werden. An Samstagen ist der Laden bereits ab 07:30 Uhr geöffnet, wenn frisches Brot gebacken wird.

Nederlands Bakkerijmuseum Kerkhofstraat 13 8051GG Hattem 038 – 4441715 info@bakkerijmuseum.nl